Willkommen! Möchten Sie auch an den Diskussionen teilnehmen?
 
    • CommentAuthorDVL Admin CommentAuthorRole Admin
    • CommentTime11. Aug 2017 bearbeitet
     

    Deutsche Bundesstiftung Umwelt Logo

    Als Programmbetreiber für Umweltproduktdeklarationen1 von Lehmbaustoffen hat der Dachverband Lehm e.V. das Verfahren zur Erstellung von Produktkategorieregeln (kurz: PKR) gemäß EN ISO 14025 und EN ISO 158042 eingeleitet. Dazu wurde ein Expertengremium als permanenter Fachbeirat gebildet. Das Expertengremium setzt sich zusammen aus Herstellern, Architekten, Hochschuldozenten, Vertretern von Prüflaboren und Fachbuchautoren mit ausgewiesenen Kenntnissen der Lehmbaustoffe.

    Das Expertengremium stellt die Entwürfe folgender Produktkategorieregeln3 zur öffentlichen Diskussion:

    Diese PKR enthalten Verweise auf einen Teil 2, der Handlungsanweisung zur Berechnung der Ökobilanz und zur Erstellung des Hintergrundberichtes von Umweltproduktdeklarationen für Lehmbaustoffe enthält. Dieser Teil 2 wird hiermit ebenfalls im Entwurf vorgelegt und zur Diskussion gestellt.

    Der öffentliche Diskurs dient dazu, Einwände und Ergänzungen interessierter Kreise4 in die PKR und den Teil 2 einzubeziehen. Daher sind alle interessierten Kreise aufgerufen, ihre Einwände und Ergänzungen schriftlich bis zur Ablauffrist einzureichen.

    ——

    Ablauffrist : 16.09.2017

    ——

    Schriftliche Einreichungen:
    per eMail: dvl@dachverband-lehm.de

    oder per Post:
    Dachverband Lehm e.V.
    Stichwort PKR
    Postfach 1172
    99409 Weimar

    ——

    1 Typ III Umweltdeklaration stellen quantitative umweltbezogene Daten auf der Grundlage festgelegter Parameter bereit, und, falls notwendig, ergänzende Umweltinformationen.

    2 EN ISO 14025, Umweltkennzeichnungen und –deklarationen – Typ III Umweltdeklarationen – Grundsätze und Verfahren
    EN 15804, Nachhaltigkeit von Bauwerken – Grundregeln für die Produktkategorie Bauprodukte

    3 Zusammenstellung spezifischer Regeln, Anforderungen oder Leitlinien, um Typ III Umweltdeklarationen für eine oder mehrere Produktkategorien zu erstellen.

    4 Personen oder Stellen, die an der Erstellung und Anwendung einer Typ III Umweltdeklaration interessiert oder davon betroffen sind.

 

© Dachverband Lehm e.V. Postfach 1172, 99409 Weimar | impressum | forum basiert auf vanilla 1.1.4 von lussumo