Firmenmitglied im Dachverband Lehm e.V.

Pfennig Bau GmbH&Co.KG

http://www.dachverband-lehm.de/mitglied/pfennig

Profil

Die Firma Pfennig Bau GmbH & Co.KG ist eine ausführende Firma mit Schwerpunkt in der Altbausanierung. Sorgfältige Erneuerung von historischem Fachwerk mit Lehm und Kalk, Restaurierung von Eichenstaken- und Lehmwickeltechnik stehen gleichermaßen im Mittelpunkt wie die Sanierung mit moderner Ziegel- oder Betontechnik, z.B. Decken, Estriche, Treppen. Auch Trockenbau – ob in herkömmlicher Technik oder mit Lehmbauplatten, Magnesit gebundenen HWL-Platten und Lehmputz – gehört zu unserem Standardprogramm. Ein wichtiges Betätigungsfeld ist der Einbau von Dämmungen. Als zertifizierter isofloc-Einblasbetrieb legen wir Wert auf ökologische Dämmstoffe. Dazu gehören auch Holzweichfaserplatten und Hanfdämmung. Die dazugehörende Abdichtungstechnik bieten wir natürlich mit an, s. dazu auch www.baunativ.de. Auch die nachträgliche Kerndämmung oder die Isolierung von Pufferspeichern sind in unserem Leistungsspektrum. Beratend stehen wir unseren Kunden nicht nur für die Bauausführung bei, sondern auch im planerischen Vorfeld in der Energieberatung, hier mit den Schwerpunktthemen Energieeinsparung, Schimmelprobleme, Erstellung von Energieausweisen, Blower Door Test. Wir ergänzen dieses Beratungsfeld mit baubiologischer Beratung IBN im gesamten baubiologischen Bereich.

Leistungen

Altbausanierung, insbesondere Fachwerk mit Lehm, Lehmdecken, Lehmputz, Kalkputz außen
Maurer-, Putz- und Betonarbeiten, Estriche, Treppen, Ziegel- und Betondecken
Natur- und Sandsteinarbeiten, Stuckarbeiten in der Denkmalpflege
Trockenbau, konventionell und mit Naturbaustoffen
Dämmung als Fachbetrieb für Einblasdämmung (isofloc, RigiBead, Steico Zell, Hanf)
Dämmung mit Naturbaustoffen wie Holzweichfaserplatten, Stopf-Hanf
Einbau von Luftdichtung wie Dampfbremsen, Unterdachbahnen mit Klebetechnik
Erd-, Pflaster- und Abdichtungsarbeiten
Gebäudeenergieberatung: Energieeinsparung, Schimmelproblematik, Energieausweis
Baubiologische Beratung für das Gesamtbauwerk, Schadstoffanalysen