Die Lehmbau Regeln

Einband: Lehmbau Regeln

Lehmbau Regeln
Begriffe – Baustoffe – Bauteile

  • Hrsg: Dachverband Lehm e.V.
  • Volhard, Franz; Röhlen, Ulrich
  • ISBN 978-3-8348-0189-0
  • 120 Seiten mit Abbildungen
  • 3. überarbeitete Auflage 2009
  • Springer Vieweg Verlag
Bestellen

Bauvorschriften zum Lehmbau

Um den Einsatz von Lehm als Baustoff zu fördern und zu erleichtern, setzt sich der Dachverband Lehm für die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren, Techniken und Konstruktionen sowie die Erhaltung der ökologischen Qualität des Baustoffs ein.

So haben wir 1999 die »Lehmbau Regeln« herausgegeben – als erste, am aktuellen Stand der Technik orientierte technische Regel in der Europäischen Union. Die »Lehmbau Regeln« formulieren konkrete Bauvorschriften zum Lehmbau, die in Deutschland seit dem Wegfall der entsprechenden DIN seit 1971 fehlten. Die Fachkommission Baunormung der ARGEBAU hat beschlossen, die »Lehmbau Regeln« in die Musterliste der Technischen Baubestimmungen aufzunehmen. Die »Lehmbau Regeln« sind inzwischen in 11 Bundesländern bauaufsichtlich eingeführt.

Die »Lehmbau Regeln« dokumentieren den heutigen Stand des Bauens mit Lehm in Deutschland. Ausgehend von Begriffsdefinitionen behandeln sie die Prüfung von Baulehm, die Zusammensetzung, Verwendung und Prüfung von Lehmbaustoffen, die Konstruktion und Ausführung von Lehmbauteilen sowie Putzsysteme und den Trockenbau mit Lehmbaustoffen. Im abschließenden Kapitel sind Stoff- und Bauteilwerte (u.a. Schall- und Brandschutz) zusammengefasst.

Dieses Projekt wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert.