LEHM 2020 – 8. Internationale Fachtagung für Lehmbau

Der Dachverband Lehm e.V. ist der Bundesverband zur Förderung des Lehmbaus in Deutschland. Im Abstand von vier Jahren führen wir in unterschiedlichen „Lehmbau“-Regionen Deutschlands eine internationale Fachtagung LEHM mit Rahmenprogramm und Exkursion durch. Es ist nach 1994, 1997, 2000, 2004, 2008, 2012 und 2016 die 8. internationale Veranstaltung, die der Dachverband Lehm e.V. organisiert. Jede dieser Veranstaltungen hat mehrere hundert Teilnehmer aus aller Welt angezogen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass es gelungen ist, die LEHM 2020 als 8. Internationale Fachtagung für Lehmbau vom 30. Oktober – 1. November 2020 in Weimar, der Wiege der Deutschen Klassik, Geburtsstadt des Bauhauses und UNESCO-Weltkulturerbestätte, durchführen zu können.

Das Konferenzprogramm umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  1. Normung im Lehmbau
  2. aktuelle Forschungsergebnisse im Lehmbau
  3. Bildung im Lehmbau
  4. Nachhaltigkeit im Lehmbau
  5. Moderner Lehmbau
  6. Lehmbau in der Denkmalpflege

Für weitere Informationen, siehe die Rückblicke zu den LEHM 2016, LEHM 2012 und LEHM 2008 Tagungen.

Zeitplan LEHM 2020

10. April 2019
Versand des Call for papers

10. Oktober 2019
Schlusstermin für die Einreichung von Kurzfassungen für Vorträge (abstracts) bzw. Beiträge für die Postersession entspr. Vorgaben in deutsch oder englisch

01. März 2020
Information an die Autoren über die Annahme ihrer Beiträge für eine mündliche Präsentation / Postersession auf der Konferenz

01. Juli 2020
Vorlage der Volltextfassungen der Tagungsbeiträge der Referenten in deutsch oder englisch entspr. den Vorgaben für die LEHM 2020

30.-31. Oktober 2020
mündliche Präsentation / Postersession auf der LEHM 2020

Änderungen vorbehalten.